Bin ich gefährdet?

eine-alzheimer-demenz-faellt-zuerst-durch-beeintraechtigungen-der-gedaechtnisleistungen-auf-Klarheit über eine mögliche Gefährdung bringen nur der ausführliche Test und ein qualifiziertes Beratungsgespräch vor Ort. Dieser Kurztest dient nur Ihrer persönlichen Selbsteinschätzung.

Bitte beantworten Sie, ob die folgenden 9 Aussagen auf Sie zutreffen oder nicht.

 

Früherkennungstest

Ich merke mir Namen nicht mehr so gut wie früher.
Wenn ich etwas sagen will, fehlt mir öfter als früher das passende Wort.
Wenn ich etwas erledigen will, vergesse ich auf halbem Wege, was es war.
Oft stehe ich im Geschäft und habe vergessen, was ich eigentlich kaufen wollte, oder ich kaufe oft versehentlich Sachen ein, die ich zu Hause schon habe.
An einem mir unbekannten Ort kann ich mich nicht mehr so gut orientieren wie früher (auch mit Stadtplan).
An einem mir bekannten Ort kann ich mich nicht mehr so gut orientieren wie früher.
Manchmal finde ich nicht mehr nach Hause.
Bei einem neuen technischen Gerät brauche ich länger als früher, um seine Funktionen zu erlernen oder mich daran zu gewöhnen.
Freunde und Verwandte machen mich in letzter Zeit immer öfter darauf aufmerksam, dass ich vergesslicher bin als sonst oder langsamer geworden bin.